Seminarangebote
Bewerbungsfragen
Inhouse Seminare und Trainings für Ihren Erfolg

Be­wer­bungs­fra­gen und Antworten

Be­wer­bungs­fra­gen Vor­be­rei­tung

Bewerbungstraining Leipzig | BewerbungsberatungErneut stehen Sie, mit diesen Be­wer­bungs­fra­gen, und ihren Be­wer­ber­ant­wor­ten, in diesen un­ver­meid­li­chen Be­wer­ber­in­ter­views auf dem Prüfstand. Man möchte natürlich gern in Erfahrung bringen, ob Ihre Be­rufs­ent­wick­lung fol­ge­rich­tig verlaufen ist, oder ob sich Un­ge­reimt­hei­ten erkennen lassen.

Ein weiterer Hin­ter­grund ist das Hin­ter­fra­gen Ihres Motivs zu einem oder mehreren ge­tä­tig­ten Stel­len­wech­seln. Wer hier sehr gut vor­be­rei­tet ist, kann sogar punkten. Es gibt viel­fäl­ti­ge Hin­ter­grün­de, die einen ver­an­lasst haben können, eine begonnene Aus­bil­dung in den ersten 3 Monaten wieder zu quit­tie­ren.

Ei­ner­seits kann es mangelnde Vor­be­rei­tung auf das Be­rufs­le­ben gewesen sein, mög­li­cher­wei­se ein be­grenz­tes Aus­bil­dungs­an­ge­bot oder man hat im Vorfeld auf das Be­rufs­le­ben einfach nicht genügend Mög­lich­kei­ten zur ent­spre­chen­den Eignung genutzt.

Um dieses Dilemma für die Zukunft aus­zu­schlie­ßen, sollten Sie für sich die vorher an­ge­spro­che­nen Fragen be­ant­wor­ten können.

Be­wer­bungs­fra­gen Aus- und Wei­ter­bil­dung

Kommunikationstraining Leipzig | Sprachbewusstsein entwickelnAn­de­rer­seits können Sie erkannt haben, dass die vorher gemachten Aus­füh­run­gen zur Lehr­stel­le mit dem realen Aus­bil­dungs­cha­rak­ter nicht über­ein­stim­men.

Wenn Sie dann kon­se­quent gehandelt und eine Korrektur vor­ge­nom­men haben, spricht dies eher für Sie, und wird bei ent­spre­chen­der Ar­gu­men­ta­ti­on Ih­rer­seits auch seine An­er­ken­nung finden.

Natürlich sollte sich das auch in Ihren Ab­schlüs­sen zeigen.

Gezielte Be­wer­bungs­fra­gen:

  • Warum haben Sie sich für diese Aus­bil­dung / Wei­ter­bil­dung als - entschieden?
  • Haben sich Ihre Erwartungen in der Aus- und Weiterbildung erfüllt?
  • Welche Thematiken haben Sie in Ihrem bisherigen Berufsumfeld besonders interessiert?
  • Warum haben Sie die Aus­bil­dung / Fort­bil­dung abgebrochen beziehungsweise gewechselt?
  • Warum haben Sie sich für das Studienfach entschieden?
  • Welche Schwerpunkte haben Sie gewählt und warum?
  • Würden Sie sich heute wieder für die Ausbildung / Weiterbildung als - entscheiden?
  • Was haben Sie in der letzten Zeit für Ihre qualitative Wei­ter­bil­dung getan?
  • In welchem Bereich würden Sie gern etwas hinzulernen?

Be­wer­bungs­fra­gen im Bewer­ber­in­ter­view zur Ver­ant­wor­tungs­über­nah­me

Bewerbungsfragen und Antworten im BewerberinterviewBisher gut durchs Bewer­ber­in­ter­view gekommen? Alle Be­wer­bungs­fra­gen souverän und pro­fes­sio­nell über­stan­den? Glück­wunsch!

Nun richtet sich ein weiteres Augenmerk auf die von Ihnen wahr­ge­nom­men Aufgaben und sogar erste über­nom­me­ne Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che. Wer erste ei­gen­stän­dig be­wäl­tig­te Projekte vorweisen kann und somit nach­weis­lich si­gna­li­siert, ich bin bereit zur Ver­ant­wor­tungs­über­nah­me, der ist schon jetzt einen bedeuten Schritt in Richtung be­ruf­li­che Zukunft gegangen.

Daher sollten Sie sich auch mit nach­fol­gen­den Fragen kon­se­quent aus­ein­an­der­set­zen und durch­dach­te und gut vor­be­rei­te­te Be­wer­ber­ant­wor­ten parat halten.

  • Welche Aufgaben und Projekte hatten Sie bei der Firma X mit welchen Ideen und Konzepten konnten Sie entsprechende Lösungen erarbeiten?
  • Wie sieht (sah) ein typischer Arbeitstag in Ihrer Firma aus und hatten Sie einen eigenständigen Gestaltungsspielraum?
  • Wieweit konnten Sie bereits eigenständig Aufgaben und Projekte planen?
  • Welche praktischen Kennt­nis­se und Fer­tig­kei­ten haben Sie dabei erworben?
  • Wie sah Ihr Gesamtverantwortungsbereich aus?
  • Wie war die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen?
  • Haben sich Ihre Er­war­tun­gen dabei erfüllt?

Be­wer­ber­fra­gen im Bewer­ber­in­ter­view stellen

Vorstellungsgespräche | Bewerbungsgespräche trainierenStellen auch Sie Ihre Bewerber-Fragen. Bereiten Sie also eine Check­lis­te vor, wo Sie bereits Ihre Fragen im Vorfeld aus­for­mu­lie­ren. Dies gibt Ihnen weitere Si­cher­heit im Gespräch.

Für wei­ter­füh­ren­de Be­wer­bungs-In­for­ma­tio­nen stehen wir Ihnen in unserem in­di­vi­du­el­len Be­wer­bungs­coa­ching / Ein­zel­trai­ning zur Verfügung.