Seminarangebote
Bewerbungsfragen
Inhouse Seminare und Trainings für Ihren Erfolg

Be­wer­bungs­fra­gen und Antworten

Vor­be­rei­tung auf Be­wer­bungs­fra­gen

Bewerbungstraining Leipzig BewerbungsberatungErneut stehen Sie, mit diesen Bewerbungsfragen, und ihren Bewerberantworten, in diesen unvermeidlichen Bewerberinterviews auf dem Prüfstand. Man möchte natürlich gern mit diesen Bewerbungsfragen in Erfahrung bringen, ob Ihre Be­rufs­ent­wick­lung folgerichtig verlaufen ist, oder ob sich Ungereimtheiten erkennen lassen.
Ein weiterer Hintergrund typischer Bewerbungsfragen ist das Hinterfragen Ihres Motivs zu einem oder mehreren getätigten Stellenwechseln. Wer auf solche Bewerbungsfragen hier besonders gut vorbereitet ist, kann sogar Pluspunkte einfahren, solange die Zielgerichtetheit in der beruflichen Entwicklung deutlich erkennbar ist. Es gibt vielfältige Hintergründe, die einen veranlasst haben können, eine begonnene Ausbildung in den ersten 3 Monaten beispielsweise wieder zu quittieren.

Ei­ner­seits kann es mangelnde Vor­be­rei­tung auf das Be­rufs­le­ben gewesen sein, mög­li­cher­wei­se ein be­grenz­tes Aus­bil­dungs­an­ge­bot oder man hat im Vorfeld auf das Be­rufs­le­ben einfach nicht genügend Mög­lich­kei­ten zur ent­spre­chen­den Eignung genutzt oder nützen können. Um dieses Dilemma für die Zukunft aus­zu­schlie­ßen, sollten Sie für sich die vorher an­ge­spro­che­nen Be­wer­bungs­fra­gen be­ant­wor­ten können.

Be­wer­bungs­fra­gen Aus- und Wei­ter­bil­dung

Kommunikationstraining Sprachbewusstsein entwickelnAndererseits können Sie erkannt haben, dass die vorher gemachten Ausführungen zur Lehrstelle mit dem realen Ausbildungscharakter nicht übereinstimmen.
Wenn Sie dann konsequent gehandelt und eine Korrektur vorgenommen haben, spricht dies eher für Sie, und wird bei entsprechender Argumentation Ihrerseits auch seine Anerkennung finden.
Natürlich sollte sich das auch in Ihren Abschlüssen zeigen.

Gezielte Be­wer­bungs­fra­gen:

  • Warum haben Sie sich für diese Aus­bil­dung / Wei­ter­bil­dung als - entschieden?
  • Haben sich Ihre Erwartungen in der Aus- und Weiterbildung erfüllt?
  • Welche Thematiken haben Sie in Ihrem bisherigen Berufsumfeld besonders interessiert?
  • Warum haben Sie die Aus­bil­dung / Fort­bil­dung abgebrochen beziehungsweise gewechselt?
  • Warum haben Sie sich für das Studienfach entschieden?
  • Welche Schwerpunkte haben Sie gewählt und warum?
  • Würden Sie sich heute wieder für die Ausbildung / Weiterbildung als - entscheiden?
  • Was haben Sie in der letzten Zeit für Ihre qualitative Wei­ter­bil­dung getan?
  • In welchem Bereich würden Sie gern etwas hinzulernen?

Be­wer­bungs­fra­gen zur Ver­ant­wor­tungs­über­nah­me

Bewerbungsfragen und AntwortenBisher gut mit allen Bewerbungsfragen durch unser straff geführtes Bewerberinterview gekommen? Alle Bewerbungsfragen souverän und professionell überstanden? Glückwunsch!
Nun richtet sich ein weiteres Augenmerk bei diesen Bewerbungsfragen auf die von Ihnen wahrgenommen Aufgaben und sogar erste übernommene Verantwortungsbereiche. Wer erste eigenständig bewältigte Projekte vorweisen kann und somit nachweislich signalisiert, ich bin bereit zur Ver­ant­wor­tungs­über­nah­me, der ist schon jetzt einen bedeuten Schritt in Richtung berufliche Zukunft gegangen.
Daher sollten Sie sich auch mit nachfolgenden Bewerbungsfragen konsequent auseinandersetzen und durchdachte und gut vorbereitete Bewerberantworten parat halten.
  • Welche Aufgaben und Projekte hatten Sie bei der Firma X mit welchen Ideen und Konzepten konnten Sie entsprechende Lösungen erarbeiten?
  • Wie sieht (sah) ein typischer Arbeitstag in Ihrer Firma aus und hatten Sie einen eigenständigen Gestaltungsspielraum?
  • Wieweit konnten Sie bereits eigenständig Aufgaben und Projekte planen?
  • Welche praktischen Kennt­nis­se und Fer­tig­kei­ten haben Sie dabei erworben?
  • Wie sah Ihr Gesamtverantwortungsbereich aus?
  • Wie war die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen?
  • Haben sich Ihre Erwartungen dabei erfüllt?

Be­wer­ber­fra­gen im Bewer­ber­in­ter­view stellen

Vorstellungsgespräche Bewerbungsgespräche trainierenStellen auch Sie Ihre Bewerber-Fragen. Bereiten Sie also eine Checkliste, ein professionelles Bewerberinterview vor, wo Sie bereits Ihre Fragen im Vorfeld ausformulieren. Dies gibt Ihnen weitere Sicherheit im Gespräch.
Für weiterführende Bewerbungs-Informationen stehen wir Ihnen in unserem individuellen Bewerbungscoaching / Ein­zel­coa­ching zur Verfügung.

Politische Bildung BundeswehrIhr ganz per­sön­li­ches Bewer­ber­in­ter­view, für Ihre gezielten Be­wer­bungs­fra­gen können Sie natürlich jederzeit über unser Kon­takt­for­mu­lar an uns senden be­zie­hungs­wei­se un­ver­bind­lich bei uns anfragen. Nach er­folg­rei­cher Sichtung der Be­wer­bungs­un­ter­la­gen, in­for­mie­ren wir Sie dann gerne te­le­fo­nisch unter der Te­le­fon­num­mer: 0341 303 812 80 für eine Ter­min­re­ser­vie­rung zu allen an­fal­len­den Be­wer­bungs­fra­gen.