Seminarangebote
Kreativitätsseminare
Inhouse Seminare und Trainings für Ihren Erfolg

Krea­ti­vi­tät Seminare

Krea­ti­vi­täts­ent­wick­lung in Krea­ti­vi­tät Seminaren

Kreativität Seminare, kreatives Potenzial ermittelnWir sagen „JA“ zu kreativen Ideen in unseren Krea­ti­vi­tät Seminaren! Denn Krea­ti­vi­täts­ent­wick­lung setzen wir gleich, mit dem Begriff - lebendig schöp­fe­ri­sches Denken. Um kreativ zu denken, bedarf es des Ver­las­sens ein­ge­fah­re­ner Denk­mus­ter. Doch kreative Ideen ent­wi­ckeln können und zur Reife zu bringen, hängt stark mit der eigenen Be­wusst­seins­ent­wick­lung zusammen. Es dreht sich also bei uns alles darum, sein kreatives Ge­dan­ken­po­ten­zi­al frei und zugleich voll­be­wusst entfalten zu können. Sich selbst die Vor­aus­set­zun­gen dafür zu schaffen, das mein seine inneren Ver­an­la­gun­gen und Gaben, mit Hilfe der Krea­ti­vi­tät, in seinem Leben, seinen einzelnen Le­bens­ab­schnit­ten nach und nach zur Geltung verhelfen kann.

Denke ich oder werde ich gedacht?

Es geht also um die Frei­le­gung geistiger Po­ten­zia­le, um Selbst­er­kennt­nis­se und freie Selbst­ge­stal­tung des eigenen Lebens. Nicht darauf warten, dass andere Ihnen kreative Ideen für Ihr Leben anbieten oder liefern, ins­be­son­de­re wie Sie es leben sollen! Sie sind doch kein Ab­zieh­bild oder eine Schablone die kopiert oder gelebt werden will. So landen Sie nur im Wartesaal der anderen so zahl­rei­chen Kopien, aus­tausch­bar. Weiter gehts!

Krea­ti­vi­tät Seminare zur Förderung Ihres Krea­ti­vi­täts­po­ten­zi­als

Selbstmanagement-Kompetenz SeminareJede Idee, die dir zum Ideal wird, erschafft in dir Lebenskräfte. (Doktor Rudolf Steiner) - Willkommen in unserer kreativen Spinnstube des Lebens. Jetzt widmen und nähern wir uns zunächst einmal der begrifflichen Definition - Kreativität und wo diese am ehesten zum Tragen kommen kann. Es stellt also nur eine kreative Auswahl dar und die kreativen Schwerpunkte, die wir in unseren Krea­ti­vi­tät Seminaren bisher ermitteln und erleben durften.
Seine Wortherkunft, sinngemäße Deutung und Übersetzung, finden wir im Lateinischen, sich ableitend creare = Neuschöpfung (etwas neu schöpfen), herstellen, erfinden oder erzeugen. Der Begriff Kreativität stammt aus den Anfangsjahren der siebziger Jahre, beziehungsweise fand dort erstmalig seine Erwähnung im Duden.

Kreative und tie­fen­psy­cho­lo­gi­sche Bau­ar­chi­tek­tur

Völkerschlachtdenkmal Leipzig EntstehungsgeschichteWenn es je einen Ar­chi­tek­ten gelungen ist, des Menschen Ent­wick­lungs­stu­fen durch Jahr­tau­sen­de in einem Bauwerk zu ma­ni­fes­tie­ren, dann dem Bau­meis­ter des Völ­ker­schlacht­denk­mal Leipzig. Denn durch die Viel­ge­stal­tig­keit der Symbolik am Völ­ker­schlacht­denk­mal, durch die 4 prä­gends­ten Kul­tur­epo­chen der mensch­li­chen Ent­wick­lungs­ge­schich­te, nimmt dieser uns mit auf eine Ent­de­ckungs- und Bil­dungs­rei­se durch Ägypten, die jüdische Kultur sowie die unseren Kul­tur­kreis be­tref­fen­de keltisch-ger­ma­ni­sche Ge­schich­te. Und das sind jetzt nur einzelne Hinweise. Bei unseren Völ­ker­schlacht­denk­mal Führungen, erläutern wir Ihnen zugleich die Ge­heim­nis­se des py­tha­go­rei­schen Zah­len­la­by­rinths, das wir bei­spiels­wei­se in den Völ­ker­schlacht­denk­mal 365 Stufen oder auch der baulichen Völ­ker­schlacht­denk­mal Höhe von 91 Metern wie­der­ent­de­cken. Doch dies sind nur einige der kreativen Ergüsse. Die Krea­ti­vi­tät reicht dies­be­züg­lich noch viel weiter. Dies gilt natürlich ebenso für unseren in­di­vi­du­el­len Stadt­rund­gang durch Leipzig. den Sie gerne mit einer Stadt­rund­fahrt zu unseren Se­hens­wür­dig­kei­ten als Kombitour buchen können.

Krea­ti­vi­tät im Märchen

Weihnachtsmärchen Leipzig LesungenIn unserer Mär­chen­schu­le sowie viel­fäl­ti­gen Mär­ch­en­se­mi­na­ren gehen wir der Krea­ti­vi­tät und Symbolik von Mär­chen­fi­gu­ren auf den Grund, Denn auch diese tragen ein hohes Krea­ti­vi­täts­po­ten­zi­al in sich. Wer weiß bei­spiels­wei­se schon, dass selbst der Mär­chen­dich­ter Hans Christian Andersen einmal einen Entwurf für die Oper Zau­ber­flö­te ge­schrie­ben hat? Noch weniger wissen um die tiefste Bedeutung der Symbole in unseren Weih­nachts­mär­chen und Win­ter­mär­chen bescheid. Doch bergen gerade diese ein tiefen Schlüssel der Mensch­wer­dung in sich. Sie liefern dem Leser und dann Ver­ste­hen­den das geistige Rüstzeug zur Selbst­er­kennt­nis und zum Selbst­be­wusst­sein.

Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung und gelebte Krea­ti­vi­tät

Persönlichkeitstraining jetzt buchenEs gibt daher viele Spiel­räu­me, wie man ei­ner­seits sein Krea­tiv­po­ten­zi­al entdecken und entfalten kann, um so seine Krea­ti­vi­tät zur vollen Per­sön­lich­keits­ent­fal­tung zu bringen und damit ein selbst­mo­ti­vier­tes Leben zu führen, sich den tag­täg­li­chen Mo­ti­va­ti­ons­schub selbst zu geben. An­der­seits können Sie sich gerne die ersten Tipps auf unseren Wei­ter­bil­dungs­sei­ten im Bereich Selbst­ma­nage­ment und Selbst­mar­ke­ting holen. Gerne stehen wir Ihnen dafür auch mit unseren Inhouse Seminaren zur Verfügung.

Kreativ Vor- und Quer­den­ken

All meine Gefühle haben Farben, die sich wünschen endlich gemalt zu werden

Will­kom­men im kreativ - schöp­fe­ri­schen DENKEN. Einzelne Termine für unsere Krea­ti­vi­tät Seminare gibt es nicht, denn unsere Krea­ti­vi­täts­se­mi­na­re können nicht einzeln gebucht werden. Sie sind aus­schließ­lich als Modul im Per­sön­lich­keits­trai­ning in­te­griert. Insofern Sie jedoch einmal ein einzelnes Seminar für Krea­ti­vi­tät als Baustein für Ihre Krea­ti­vi­täts­ent­wick­lung anstreben möchten, können Sie uns jederzeit über dieses -Kon­takt­for­mu­lar - an­schrei­ben. Sirius Se­mi­na­ris­tik, seit 1999 für Sie da!

Liebe zum kreativen Denken und Handeln

Für Wan­kel­mü­ti­ge

Ein Mensch, der alle Menschen plagt
und sie um ihre Meinung fragt,
was sie an seiner Stelle täten,
steht nun bepackt mit guten Räten
und ist mit weggeliehnem Ohr

noch un­ent­schloss­ner als zuvor.

Denn dies ist seines Unglücks Quelle,
dass keiner ja an seiner Stelle,
wo es um die Entscheidung geht,
von jenen andern wirklich steht,
nein, dass ein jeder nur die Gründe

erwogen, falls er dorten stünde.

Der Mensch zieht draus den klaren Schluss,
Dass man sich selbst entscheiden muss.
Eugen Roth