Auf diesen Seiten werden Cookies verwendet. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Information zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorstellungsgespräche Training

Vorstellungsgespräche erfolgreich führen

Vorstellungsgespräche führen Training

Um erfolgreich Vorstellungsgespräche zu führen bedarf es (m)einer mentalen Einstimmung und individuellen Vorstellungsgesprächs Vorbereitung. Ich muss mein Bewerbungsziel fokussieren können. Vom festen Willen und Glauben, an den Erfolg, hängt alles ab, so sagt man!

Doch ohne eine ehrliche und fundierte Gesprächsvorbereitung, hilft weder der Glaube an ein Gelingen, noch kann sich der entsprechende Vorstellungsgesprächs-Erfolg einstellen. Jedes Pseudomotiv, jede unkorrekte, selbstüberzogene Selbstdarstellung, jedes antrainierte Blenden, weil man sich ja ausführlich in Frage- und Antwortspielen rhetorisch besonders gut vorbereitet hat, es führt unmittelbar zum Scheitern, ja es muss zum Scheitern führen. Wieso?

Vorstellungsgespräche Training | Gesprächsführung vorbereiten

Es wird heute so vielfach „gelehrt“, wie man sich körpersprachlich richtig zu verhalten habe, sich rhetorisch auf Fragen vorbereiten soll. Wie dies und jenes zu beantworten sei, damit man(n) oder Frau entsprechend überzeugend auftritt.

Bewerbungstraining Leipzig | Bewerbungsaktivitäten optimierenJedoch sei ganz deutlich zu beachten bzw. sich folgende Frage vorzulegen: "Wie kann und will ich von meiner Persönlichkeit überzeugen, wenn das, was ich vorher gezeugt habe, nämlich meine schriftliche Bewerbung, nicht kongruent zu und somit mit meinem Wesensinnern, mit meiner Persönlichkeitsstruktur übereinstimmt?" Es geht nun einmal nicht ohne eine gründliche Selbstdefinition, selbstkritische Prüfung meiner Bewerbungsziele und der sich daraus ableitenden Selbstziele, sprich Bewerbungsziele. Was ist nun in unserem Vorstellungsgespräche Training anders?

Sein oder Schein im Vorstellungsgespräch!? Das sind nur zwei der großen Fragen in unserem Vorstellungsgespräche Training. Blenden oder geblendet werden?

Die 4 großen „W’s“ in der Selbstanalyse, der Selbsterkenntnis und des Selbstbewusstseins.

Wer bin ich und wie werde ich wahrgenommen? Persönliches Wunschdenken und Realität im Vorstellungsgespräch.

Was kann ich? Fachliches Fundament und Zielgerichtetheit in der Ausbildung und | oder im Studium.

Was will ich? (Selbstmarketing | Strategieentwicklung) Ich bin die Summe meines bisherigen Denkens und Handelns. Ich, und nur ich, allein bin dafür verantwortlich gewesen. Alles andere kommt einer Ablehnung der Eigenverantwortung gleich.

Warum bewerbe ich mich? Die ewig wiederkehrende Nachfrage nach meiner Motivation. Wie sehen meine konkreten Zukunftsvorstellungen im Unternehmen.

Authentizität in der Bewerbung scheint heute nicht mehr „IN“ zu sein. Wir geben dem Rollenspiel den Vorzug. Doch wenn Sie „nur“ Rollenspiele bevorzugen, dann werden Sie auch "nur" Angebote für Rollenspiele erhalten.

Bewerbungsgespräche oder Rollenspiele?

Kommunikationstraining Leipzig | Körpersprache entschlüsselnDiejenigen, die darauf geschult sind, erkennen dieses Rollenspiel sofort. Ob sie es uns sagen? Jede noch so gute Vorbereitung, sei es die eigene Körpersprache bewusst zu kontrollieren, sei es durch unterstützende Videobotschaften oder Sprechübungen und das Erlernen von Atemtechniken und was es nicht alles mittlerweile so gibt...

Authentizität, die Grundlage für erfolgreiche Bewerbungsgespräche.

Wenn Sie nicht authentisch sind, und somit nicht authentisch auftreten, immer, und ich betone es, immer wird diese Diskrepanz im Bewerbungsgespräch ihrem Gesprächspartner auffallen. Sie werden sich ständig, entweder bewusst oder eben unbewusst, gedanklich mit diesem erlernten Rollenspiel beschäftigen (ja beschäftigen müssen - sonst fallen Sie ja bei ihren Bewerbungsgesprächen aus der erlernten Rolle).

Entscheiden Sie also, Authentizität oder Rollenspiel. Ihre „Videokamera“ (Frank Kaiser) steht Ihnen gerne für eine authentische Vorstellungsvorbereitung zur Verfügung. Weitere Informationen zu Bewerbungsgesprächen finden Sie unter: Bewerbungstraining Grundlagen.